x 
Warenkorb - 0,00 €

  • Ihr Warenkorb ist noch leer.

     

Die Zuckerlobby hat schon vor 50 Jahren die Wissenschaftlern heimlich bezahlt, damit sie für die Schädlichkeit die Fette, anstelle von Zuckern, verantwortlich machen

V nedávno odhalených interných dokumentoch došlo k objaveniu, ako cukrovarnícky priemysel bagatelizoval informácie o škodlivosti cukru na zdravie človeka v období rokov 1960.

Die kürzlich entdeckten, internen Dokumente haben gezeigt, wie die Zuckerindustrie in den 1960er Jahren die Informationen über die Schädlichkeit von Zucker für die menschliche Gesundheit bagatelisiert hat. Wie in einem kürzlich in JAMA Internal Medicine veröffentlichten Artikel festgestellt wurde, die Zuckerindustrie hat in den 1960er Jahren die Forschung finanziert, welche die Informationen über die Schädlichkeit von Zucker bagatelisiert und die Schädlichkeit von Fetten hervorgehoben hat.

Der Artikel weist auf die Informationen hin, dass die Industriegruppe unter dem Namen Sugar Research Foundation (SRF) die Vorwürfe und Behauptungen über die Schädlichkeit von Zucker und über seine Auswirkungen auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen entkräften wollte. Der SRF hat dann anschließend die Harvard-Wissenschaftlern bei ihrer Forschung in Bezug auf diese Aufgabe unterstützt. Die Ergebnisse der Entdeckungen wurden im New England Journal of Medicine im Jahre 1967, ohne die Bereitstellung ihrer Finanzierung zu erwähnen, veröffentlicht. Dieses von der Zuckerindustrie finanzierte Projekt war tatsächlich nur ein literarisch verarbeiteter Überblick über den Vergleich verschiedener Studien und experimenteller Untersuchungen. Es wurde darin festgestellt, dass alle Hauptstudien in Bezug auf die Wirkung von Zuckern problematisch sind. Die Publikation kommt gleichzeitig zum Schluss, dass eben die Reduzierung des Fettverbrauchs zur Verhinderung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen führt.

credit card payments
stripe
paypal
n26 bank
bitpay bitcoin
DPD logo
© 2016 - 2020 Regenor.at - Nahrungsergänzungsmittel
Regeneration des Organismus, Gewichtsverlust - Gesundes Gewichtsabnehmen.